So funktioniert Xerox Remote Print Services

Die Leistungen von Xerox Remote Print Services basieren auf einer technologischen Plattform, die ein flexibles End-to-End-System zur Einbindung von Produkten in die Xerox-Infrastruktur bereitstellt. Diese Plattform verwaltet unsere Post-Sales Dienstleistungen.

Das Diagramm unten zeigt eine Xerox Remote Print Services End-to-End-Architektur auf höchster Ebene. Der Kommunikationsfluss zwischen Xerox® Device Agent oder Xerox Device Direct und dem Xerox Communication Server ist hervorgehoben. Die Software ist so konfiguriert, dass sie eine Verbindung zum Xerox Communication Server herstellt und die Gerätenutzungsdaten an Xerox übermittelt. Diese Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und sicher.

Xerox Remote Print Services - Gestaltungsziele für die Sicherheit

Xerox betrachtet die Netzwerksicherheit als eine Hauptanforderung der gesamten Remote Print Services Architektur. Die Xerox Remote Print Services umfassen Funktionen, die sich eigens auf die folgendenen Sicherheitsanliegen richten:

  • Identifizierung und Authentifizierung
  • Autorisierung
  • Datenintegrität
  • Kontrollfunktionen
  • Kundenvertrauen

Weiteres zur Sicherheit der Xerox® Device Agent ›