Xerox-3D-Druck mit Flüssigmetall

Komplexe globale Lieferketten setzen Fertigungsunternehmen und ihre Kunden externen Risiken aus. Xerox präsentiert eine 3D-Drucklösung mit Flüssigmetall für Ihre Lieferkette.

Der Xerox® ElemX-Flüssigmetalldrucker

Introducing the Xerox® ElemX™ Liquid Metal Printer

Unsere 3D-Druck-Lösung

Round cylinder holes

Der Vorteil von Flüssigmetall

  • Gesamtbetriebskosten – Unsere Technologie senkt die Gesamtbetriebskosten von Herstellern im Vergleich zu herkömmlichen Fertigungsmethoden.
  • Gebrauchsfertig – Die 3D-Flüssigmetall-Technologie von Xerox nutzt kostengünstigen Aluminiumdraht statt Pulver und beschleunigt damit den Vorgang. Gleichzeitig entfallen die teuren Sicherheitsmodifikationen, die bei pulverbasierten Technologien nötig sind.
  • Teile in Produktionsqualität – Der ElemX kann Teile in Produktionsqualität innerhalb von Stunden liefern, im Gegensatz zu den Wochen oder mehr, die bei herkömmlichen Lieferketten erforderlich sind.

Der Wettbewerbsvorteil von Xerox

  • Über hundert Jahre Erfahrung – Im Laufe unserer Geschichte haben wir immer wieder geschäftskritische Technologien auf den Markt gebracht. Diese Erfahrung wenden wir auf die additive Fertigung an.
  • Ein respektierter Markenname – Wir sind eine weltweit bekannte und respektierte Marke, an die Kunden höchste Ansprüche stellen.
  • Ein globales Netzwerk – Wir sind jederzeit in der Lage, Herstellern auf der ganzen Welt einen hochwertigen Service zu bieten.

Folding bracket

Xerox in den Medien

International Manufacturing Technology Show (IMTS) Spark Logo

 

 

Besuchen Sie Xerox auf der International Manufacturing Technology Show (IMTS) Spark

14. August 2020 bis 15. März 2021
Weitere Informationen

Pete Basiliere, Gründer von Monadnock Insights, über seine Erkenntnisse zum Thema 3D-Druck