Unsere Innovationsgeschichte

Xerox hat schon viele bahnbrechende Forschungsergebnisse hervorgebracht und ist auch weiterhin führend im Bereich Innovation. Als Chester Carlson vor mehr als 70 Jahren die Xerographie erfand, war dies ein enormer Meilenstein auf dem Weg ins moderne Informationszeitalter. Nun konnte jeder Einzelne viel einfacher auf Informationen zugreifen und sie weitergeben.

Xerox hat eine lange Innovationstradition. Als Erfinder der Ethernets vor mehr als 30 Jahren trugen wir dazu bei, die Grundlage für das heutige Internet zu schaffen. Tatsächlich ist vielen nicht bekannt, dass der erste kommerzielle Einsatz des Ethernets der als Kommunikationsbus in unseren Production Publishing-Systemen der frühen 1990er Jahre war.

Unser Erbe der Innovation gedeiht auch weiterhin. Xerox hat viele ausgezeichnete offene Innovationspartnerschaften. Die wichtigste davon ist unser Joint-Venture mit Fuji Xerox in Japan, das 1962 ins Leben gerufen wurde. Insgesamt investiert die Xerox Group jedes Jahr mehr als eine Milliarde US-Dollar in Forschung und Entwicklung. Weltweit haben wir mehr als 50.000 Patente angemeldet und tagtäglich kommen zwei neue Patente hinzu. Dies ist ein deutliches Zeichen für die Kreativität und den Innovationsgeist unserer Wissenschaftler und Ingenieure.

Die Geschichte der Xenographie

Eine klassische amerikanische Erfolgsgeschichte, die von einer Vision zum Erfolg führte.
Lesen Sie alles von den Anfängen (PDF, 1,2 MB)

Chester Carlsons Erfindung

Die Übertragung eines Bildes mittels Elektrizität.
Erfahren Sie, wie es funktioniert ›

Connect