Xerox CentreWare Web Provides Device Management and Manages Print Output of Xerox and Other Printers via Browser and is Free

Xerox CentreWare Web

Effektive Verwaltung aller Ausgabegeräte

Mit dem Xerox CentreWare Web erhalten Sie zusätzliche Produktivitätsvorteile, die Sie von einem Gerätemanagement möglicherweise gar nicht erwartet haben. Diese innovative, webbasierte Softwareanwendung installiert, konfiguriert verwaltet und überwacht Drucker und Multifunktionsgeräte beliebiger Hersteller im Unternehmensnetzwerk... und das zum Nulltarif!
Broschüre downloaden


Kostenloser Download
Xerox CentreWare Web kann kostenlos heruntergeladen werden.
Jetzt herunterladen

Hauptmerkmale

  • Funktionen zur Steigerung der Produktivität
    • Remote-Konfiguration von Druckern und Multifunktionssystemen
    • Verwaltung von vielen Druckern zusammen dank Gruppenverwaltungsfunktion
    • Prüfung des Status von Geräten im ganzen Unternehmen
    • Proaktive Geräteüberwachung durch Statusmeldungen und Benachrichtigungen und somit rechtzeitige Behebung von alltäglichen Problemen ohne Ausfallzeit
    • Problembehebung
  • Funktionen zur Kostensenkung
    • Verfolgung der Gerätenutzung auf Benutzer- und Gruppenebene hilft bei der Umsetzung von Nutzungsrichtlinien und Optimierung des Geräteeinsatzes im Unternehmen
  • Sicherheitsfunktionen
    • Zentrale Verwaltung kritischer Geräteeinstellungen zur Sicherstellung der einheitlichen und korrekten Implementierung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren
IT-Administratoren müssen kontinuierlich einen Bestand unterschiedlicher Ausgabegeräte von verschiedenen Herstellern betreuen. Ihre Verantwortung umfasst das Erkennen der Geräte, die Nutzungsüberwachung, die Statuskontrolle, das Aktualisieren der Softwarekonfigurationen, das Bereitstellen von Treiberaktualisierungen, die Beschaffung von Verbrauchsmaterial sowie das Erstellen von Berichten zur gesamten Infrastruktur. Um all diese und weitere Aufgaben erledigen zu können, brauchen sie eine bedienerfreundliche Anwendung.

Herausforderungen

  • Steigerung der Produktivität
    • Verwaltung von und Berichterstattung über alle SNMP-Drucker und -Multifunktionssysteme im ganzen Unternehmensnetzwerk, unabhängig vom Hersteller
    • Die Druckereinrichtung zentralisieren und Systemadministratoren die Integration von Geräten durch einheitliche Installation, Konfiguration und Anzeige aller Netzwerkprotokolle ermöglichen und dadurch erleichtern
    • Erstellen konsistenter, umfassender, präziser und leicht verständlicher Informationen aus Datenbank- und Systemressourcen
  • Kostensenkung
    • Verfolgung von Nutzungsweise und Nutzungsgrad der Drucker und Optimierung des Geräteeinsatzes
    • Verminderter Kundendienstbedarf und effizientere Verwaltung von Ausgabegeräten
  • Gewährleistung der Sicherheit durch zentrale Verwaltung kritischer Gerätesicherheitseinstellungen
Xerox CentreWare® Web bietet die folgenden entscheidenden Vorteile:
  • Leicht einsetzbar und administrierbar
  • Unterstützt alle SNMP-kompatiblen Drucker oder Multifunktionsgeräte - nicht nur Geräte von Xerox.
  • Erleichtert die Geräteintegration – Installation, Konfiguration und Anzeige der Einstellungen aller Netzwerkprotokolle und Einstellung der Standardwerte für alle Geräte von einem zentralen Ort aus.
  • Konfigurationsgruppen - ermöglichen Administratoren das Einrichten von Profilen mit Einstellungen für Netzwerkprotokoll, Scannen, Kostenzählung und Sicherheit für mehrere kompatible Xerox Geräte.
  • Konfigurationsaufgaben – können problemlos erstellt, geplant und auf Gruppen von Geräten angewandt werden, die über einen Booleschen Ausdruck nach Bedarf ausgewählt werden können.
  • Verwaltung von HP-Geräten – verschiedene Hewlett-Packard-spezifische Geräteeinstellungen können remote über Konfigurationsgruppen und -aufgaben verwaltet werden.
  • Klon-Funktion – Überträgt die Einstellungen eines Geräts auf andere Geräte des gleichen Typs und spart so Zeit und Energie.
  • Weniger Serviceeinsätze und Ausfallzeiten durch proaktiver Warnungen und dadurch schnelle Reaktionsmöglichkeit.
  • Verlässliche Zählerstände für die Abrechnung pro Benutzer oder pro Gerät.
  • Abruf von Berichten – über Druck-, Kopier-, Scan- und Serverfaxvorgänge auf Benutzerebene für Xerox Multifunktionssysteme mit aktivierter Netzwerkkostenzählung.
  • Nutzung des Active Directorys des Unternehmens – durch Wahl eines vorhandenen Objekts als Kontenidentifikationsfeld für die Auftragskostenzählung. Auf diese Weise lassen sich alle Benutzer schnell als gültige Konten einbeziehen, und die Aktualisierung kann automatisch erfolgen. Import von bis zu 10 kundeneigenen aktiven Verzeichnissen
  • Der Einsatz als Standalone-Lösung ist ebenso möglich wie die nahtlose Integration mit vorhandenen Software-/Hardwarekonfigurationen.
  • Unterscheidung verschiedener Gerätebestände durch Zuordnung zu vorgegebenen oder anpassbaren Gruppen.
  • Gruppenabfrage – ermöglicht das Festlegen von Abfrageintervallen und -prioritäten.

Was spricht für Xerox?

  • Erleichtern Sie sich die Arbeit – mit dem führenden Anbieter im Bereich Ausgabegeräteverwaltung.
  • Xerox arbeitet kontinuierlich an Innovationen bei Gerätemanagement-Anwendungen. Dabei beziehen wir regelmäßiges Feedback unserer Kunden von Großunternehmen bis zu kleinen und mittleren Betrieben ein
Diese Übersicht zeigt, welches Xerox Produkt welche CentreWare Web-Funktionen unterstützt. Die preisgekrönten Kopierer, Drucker und Multifunktionsgeräte von Xerox enthalten flexible Schnittstellen, auf die vielfältige Softwarelösungen zugreifen können. Die Softwarefunktionalität kann je nach Produktmodell variieren. Ihr lokaler Vertriebspartner gibt Ihnen gern nähere Auskünfte zur Kompatibilität.

Multifunktionssysteme

Drucker Digitaldrucksysteme Produktionsdrucker und -Kopierer

Hardwareanforderungen
  • Weniger als 400 zu erkennende Geräte: 3-GHz-Prozessor, 1 GB RAM
  • Mehr als 400 zu erkennende Geräte: 3-GHz-Prozessor, 2 GB RAM
  • 3,0 GB freier Festplattenspeicher (20 GB, wenn Auftrags- bzw. historische Daten von Tausenden von Geräten erfasst werden)
Client-Anforderungen

Vor Installation von CentreWare Web muss zunächst Microsoft 3.5.Net Framework installiert werden. Xerox CentreWare® Web ist für den Zugriff über Browser ausgelegt, die auf Client-Systemen installiert sind. Optimale Performance wird durch den Einsatz von Internet Explorer 7.0 oder 7.0 erzielt. Die Browser müssen auf den Clients installiert sein, damit diese auf Xerox CentreWare® Web zugreifen können.

Softwareanforderungen
  • Windows Server 2003 SP2
  • Windows Server 2003 x64 SP2
  • Windows 7™ Professional
  • Windows 7™ Professional x64
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 x64
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008 R2 x64
  • Internet Information Services 6.0 oder höher
  • TCP/IP-fähiges Netzwerk
  • Unterstützte Datenbanken: Microsoft SQL Server 2005, 2008, 2005 Express, 2008 Express
Die Datenbank kann auf demselben System wie CentreWare Web installiert werden. Für die folgenden Konfigurationen wird ein separater Datenbankserver empfohlen:
  • Mehr als 20 für gleichzeitige Statusabfrage konfigurierte Gruppen
  • Mehr als 20 Alert-Profile
  • Wöchentlicher Auftragsdatenverbrauch höher als 100.000