• Was ist Duplexdruck?

Was ist Duplexdruck?

Beim Duplexdruck werden beide Papierseiten bedruckt. Die meisten Drucker machen dies automatisch, ohne dass der Benutzer das Blatt manuell drehen und ein zweites Mal zum Drucken einlegen muss.

Duplexdruck bedeutet, dass beide Seiten eines Papiers bedruckt werden. Dieser Begriff wird gewöhnlich bei einem Drucker benutzt, der automatisch beidseitig drucken kann, ohne dass das Papier umgedreht und erneut manuell in das Gerät eingelegt werden muss. Duplexdrucken wird auch als doppelseitiges, zweiseitiges oder beidseitiges Drucken bezeichnet.

Woman with paper

Woher kommt der Ausdruck Duplexdruck? 

Der Begriff geht auf das englische Wort „duplex“ zurück, das zweifach, doppelt bzw. beidseitig bedeutet. Der Begriff „Duplexdruck“ wird heute in der deutschen Sprache für das Bedrucken der Vorder- und Rückseite eines Blattes verwendet. Ursprünglich stand „Duplexdruck“ für ein Zweifarben-Druckverfahren.

Vorteile des Duplexdrucks

  • Ihre Ausgaben für Papier sinken
  • Die Nutzung von Papier in Ihrem Büro wird nachhaltiger
  • Lange Dokumente werden handlicher und leichter
  • Sie benötigen weniger Lagerraum für die Archivierung von Dokumenten

Automatischer Duplexdruck versus manueller Duplexdruck

Während die meisten Office-Drucker automatisch doppelseitig drucken können, ist es bei einigen Druckern erforderlich, das Papier zu drehen und wieder manuell einzuführen, um die zweite Seite zu drucken. Automatischer Duplexdruck ist natürlich viel schneller, leichter und effizienter als manueller Duplexdruck. Mit dem Fortschritt in der Drucktechnologie für Büros wird das automatische Duplexdrucken zunehmend ein Standard-Feature der meisten Business-Drucker und Multifunktionsgeräte, von denen viele Standardmodelle einen automatischen Vorlageneinzug haben.

Woman at printer

Was ist ein automatischer Vorlageneinzug?

Der automatische Vorlageneinzug ist ein zeitsparendes Feature bei Druckern, Multifunktionsgeräten, Kopierern, Faxgeräten und Scannern. Dabei zieht das Gerät den ganzen Stapel mit Vorlagen anstatt einzelner Blätter ein. Bei den meisten Xerox® Multifunktionsdruckern kann der automatische Vorlageneinzug beide Seiten auf einmal scannen, was ein schnelles, doppelseitiges Kopieren ermöglicht.

Xerox® Duplexdrucker

Egal, wie groß oder wie klein Ihr Drucker ist, bei vielen Druckern steht Ihnen das Duplexdrucken zur Verfügung. Die meisten Xerox® Drucker und Multifunktionsgeräte, inklusive der VersaLink® und der AltaLink® Familien, enthalten die Option automatisches Duplexdrucken. Bei vielen ist das Duplexdrucken schon standardmäßig voreingestellt. Die digitalen Druckerpressen und Inkjet-Drucker bieten Optionen für große Mengen im Duplexdrucken.

Standardeinstellung für beidseitiges Drucken

Wenn Sie Ihre Druckertreiber-Standardeinstellungen auswählen, können Sie diese so anpassen, dass sie umwelt- und budgetfreundlicher werden. Bei den Xerox® Treibern lassen sich die Druckereinstellungen individuell anpassen. Wählen Sie doch Duplexdruck als Ihren Standard aus. Falls Sie doch einmal einseitig drucken müssen, lässt sich das leicht ändern.

Weiterführende Informationen:

Lesen Sie diesen Blogpost über das Duplexdrucken (auf Englisch).