Das Einmaleins der Automatisierung: Optimieren Sie zeitraubende Prozesse

Das Druckgeschäft befindet sich im Wandel. Das erfahren Sie jeden Tag am eigenen Leib.

Die Erwartungen der Kunden steigen. Die Druckauflagen sinken. Die Durchlaufzeiten schrumpfen. Und Personalisierung ist allgegenwärtig.

Und das ist erst der Anfang.

Druckaufträge im mehrstelligen Tausenderbereich werden durch kleinere Auflagen mit dreihundert oder einem Dutzend Exemplaren ersetzt. Um profitabel zu bleiben, muss Ihr Unternehmen heute zweihundert Aufträge pro Tag im Vergleich zu zwanzig in der Vergangenheit verarbeiten. Diesen On-Demand-Mehrwert können digitale Drucktechnologien bieten

Eine Umfrage unter 417 Druckanbietern und Inhouse-Druckereien bestätigt den Trend: sinkende Druckauflagen und mehr Aufträge in kleiner Auflage pro Tag (InfoTrends Emerging Strategies Survey, 1. Quartal 2011).

Es reicht jedoch nicht aus, sich lediglich eine digitale Druckmaschine zuzulegen, Sie brauchen eine Druckmaschine mit erweiterten Automatisierungsfunktionen.

Warum? Weil die Verarbeitung von mehr Aufträgen mehr manuelle Handgriffe bedeutet - vom Papieraustausch und der Preflight-Prüfung von Dateien bis zur Begutachtung der Druckfarbe und dem Transport der Drucke zum nächsten Endverarbeiter. Und da Menschen Fehler machen, sind zusätzliche Aufträge mit einem Mehr an Fehlern, Nacharbeiten und Ausschuss verbunden - was Ihre Gewinnspannen erheblich reduzieren kann.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine Reihe komplexer, täglich wiederkehrender Aufgaben automatisieren, wie:

  • Farbverwaltung
  • Registerhaltigkeit und Ausrichtung
  • Beseitigung von Papierstaus
  • Zuschneiden und Binden
  • Einrichtung des Papiers für optimales Drucken

Wenn Sie jetzt zustimmend nicken, sollten Sie hier weiterlesen. Wir möchten Ihnen die Druckmaschinen Xerox® Versant® 180 und 3100, vorstellen, die beide standardmäßig mit branchenführenden Automatisierungsfunktionen ausgestattet sind, die kein Wettbewerbsprodukt derselben Klasse vorweisen kann.

Für wen sind die Druckmaschinen Versant® 180 und 3100 ideal geeignet?

Die Xerox® Versant® 180 druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 Seiten/Minute und verarbeitet durchschnittlich 80.000 Seiten pro Monat. Die Druckmaschine bringt im mittleren Produktionsbereich einheitliche Leistungen. Sie eignet sich hervorragend für Druckereien und Enterprise-Umgebungen, die eine einfache, erschwingliche Lösung benötigen, um in kürzerer Zeit bessere Qualität zu produzieren. Ein optionales Leistungspaket liefert unabhängig vom Druckmaterial hohe Druckgeschwindigkeiten und bietet erweiterte Automatisierungsfunktionen.

Die Xerox® Versant® 3100 ist ein einzigartiges Arbeitspferd für die Massenproduktion und spielt in einer ganz eigenen Liga. Sie verfügt über fortschrittlichste Automatisierungs- und Produktivitätsfunktionen. Die Druckmaschine druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Seiten/Minute und verarbeitet durchschnittlich bis zu 250.000 Seiten pro Monat. Sie ist die ideale Wahl für geschäftige Druckumgebungen, die mithilfe von Automatisierung Aufträge schneller verarbeiten, ihre Produktivität steigern und ihre Gewinnspannen verbessern wollen.

Warum Automatisierung in Produktionsdruckumgebungen so wichtig ist

Fragen Sie einen Zahnarzt, wie oft Sie Ihre Zähne mit Zahnseide reinigen sollten. Die Antwort lautet mit Sicherheit: jeden Tag. Sie werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht daran halten. Der Grund? Es ist umständlich, zeitraubend und einfacher, es nicht zu tun. Doch wenn Ihre Zähne automatisch mit Zahnseide gereinigt werden könnten, wären Sie bestimmt ganz Ohr. So funktioniert im wesentlichen die Versant®-Produktfamilie.

Mit dem Kalibrieren Ihrer digitalen Druckmaschine verhält es sich wie mit der Zahnseide. Jede Druckmaschine sollte nach jeder Schicht (oder zumindest einmal pro Woche) neu kalibriert werden. Nur so lässt sich eine präzise und wiederholbare Farbe garantieren. Aber Ihre Drucktechniker nehmen das wahrscheinlich nicht so genau — zumindest bis sie erfahren, dass sie diese lästige Aufgabe bei der Versant® mit zwei Mausklicks erledigen können — ein Klick, um den Prozess zu starten, ein weiterer, um die Ergebnisse zu akzeptieren — und der ganze Prozess nur zwei anstatt zwanzig Minuten dauert. Dann werden sie die Druckmaschine jeden Tag neu kalibrieren und stolz auf die Ergebnisse sein.

Bei der Versant®-Produktfamilie laufen einige Funktionen wie die Prozesssteuerung und die Registerhaltigkeit vollständig automatisiert ab. Andere Druckfunktionen erfordern lediglich ein paar einfache Mausklicks. Aber alle sind in den Produktions-Workflow vom Auftragseingang bis zur Endverarbeitung integriert. Damit sparen sie Ihren Drucktechnikern Zeit, maximieren die Betriebszeiten und sorgen dafür, dass Ihre Druckmaschine profitable Druckerzeugnisse produziert.

Wenn Sie mehr über die hochkarätigen Funktionen der Xerox® Versant®-Produktfamilie erfahren möchten, sehen Sie sich dieses  Whitepaper an.

Welche Xerox® Versant®-Druckmaschine ist die richtige für Sie?

Drei Druckmaschinen. Drei Automatisierungsstufen. Ein Standard für Qualität, Vielseitigkeit und Ergebnisse. Die Xerox® Versant®-Produktfamilie — die Versant® 180 Press, die Versant® 180 Press inklusive Leistungspaket und die Versant® 3100 Press — hebt Automatisierung auf die nächste Stufe. Sie erzielen eine höhere Qualität, verfügen über einen größeren Spielraum bei den Druckmedien und über erweiterte Funktionen — gleichzeitig verbringen Sie weniger Zeit mit komplizierten, zeitraubenden Kalibrierungen, Ausrichtungen und kostenintensiven Offlineprozessen.

Welche Versant® ist die richtige für Sie?

Um Ihnen die Wahl der richtigen Druckmaschine für Ihr Unternehmen zu erleichtern, haben wir eine Reihe von Whitepapers entwickelt, die Ihnen einen Überblick über die technischen Fakten und wichtigsten Funktionen der jeweiligen Geräte geben. Klicken Sie auf die Links unten, um die Whitepapers zu lesen:

Ressourcen mit weiteren Informationen

Sehen Sie das branchenweit größte Portfolio an Digitaldruckmaschinen und Produktionsdruckern.
Erforschen ›